Tieflochbohren

Tieflochbohren ist ein Oberbegriff für verschiedene Verfahren zum Bohren von Tiefbohrungen. Ein Tiefloch ist definiert als ein Loch mit einem Längen-Durchmesser-Verhältnis von mehr als 3. Tieflochbohrverfahren unterscheiden sich deutlich von den üblichen Kurzbohrverfahren. Die größere Tiefe der Tiefbohrungen macht es für andere Bohrwerkzeuge unmöglich, die Späne zu entfernen und den Bohrer zu kühlen. Tieflochbohrer sind daher mit Kanälen zum Kühl- und Schmiermittel transport ausgestattet, über die auch die Späne abgeführt werden.